Älplerschicksal

"Als der Herrgott die Arbeitsstunden der Hirtleute mit dem Verdienst verglich, wandte er sich ab und weinte bitterlich"

 
zum Nachdenken und überlegen.......................

Es gibt keine negativen Schicksale, sondern nur verschiedene Lebenswege!

 
Man muss das Glück auch finden wo keine Schätze sind!
 
"Erinnerungen sind das Land aus dem wir nicht vertrieben werden können."
 
"Das Leben enthält nicht einerlei, sondern mancherlei; also ab ins allerlei!"
 
Wir denken selten bei Licht an Finsternis, bei Glück an Elend, bei Zufriedenheit an Schmerz; aber umgekehrt zu jeder Zeit!
 
Ich wünsche dir, das du immer Halt findest wie ein Efeu an einem festen Stamm; dass du die Kraft hast, selber ein Stamm für die zu sein, die du tragen sollst.
 
Wie willst du Frieden und Ruhe verbreiten, wenn du selbst unzufrieden und ruhelos bist?
Mache etwas gegen deine Unzufriedenheit dann findest du von selbst die Ruhe
 
"Lebe nicht nur zum Arbeiten, sondern arbeite zum Leben"
 
"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume!"
 
 
 
 

Home